Doktor Marchewka
  • pl
  • en
  • it
  • de

Aby każdy dobrze widział

SEHTESTS

  • Die Sehtests haben zum Ziel, die Sehqualität zu beurteilen und eine Diagnose über Sehfehler aufzustellen, die keines medizinischen Eingriffs bedürfen, weil sie mittels einer Brille korrigiert werden können. Der Sehtest dauert 20 bis 30 Minuten.

WELCHE ARTEN VON SEHTESTS BIETEN WIR AN?

  • Optometristische Sehtests: sind Untersuchungen zur Diagnose und Korrektur von Sehfehlern. Festgestellt werden können sowohl Grundsehfehler wie Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit, Astigmatismus, Presbyopie als auch fortgeschrittene Sehfehler: offenes und verstecktes Schielen, Ametropie, Akkomodationsprobleme, Konvergenz, Divergenz und Augenmuskelversagen. Die optometristischen Sehtests sind für Erwachsene vorgesehen.
  • Orthoptische Sehtests: sind Untersuchungen zur Diagnose und Korrektur des Binokularsehens. Das Ziel ist es, sämtliche Erscheinungen des Schielens und anderer Probleme der Beweglichkeit und Einstellung des Augapfels festzustellen. Diese orthoptischen Sehtests sind für Kinder vorgesehen.
  • Parimetrische Sehtests: sind Untersuchungen zur Diagnose und augenmedizinischen Behandlung von Augenkrankheiten. Der Augenarzt sollte die erste Ansprechperson bei akuten Fällen wie Traumata, Fremdkörper oder Allergien sein. Die parimetrischen Sehtests sind für Kinder und Erwachsene vorgesehen.

WIE BEREITET MAN SICH AUF DIE SEHTESTS VOR?

> Bringen Sie, sofern vorhanden, die Ergebnisse früherer Sehtests mit!
> Es gibt keine Kontraindikationen gegen Sehtests und Sie brauchen keinen medizinischen Überweisungsschein.

> Nehmen Sie, soweit vorhanden, Ihre Korrekturbrillen mit!
> Wenn Sie Kontaktlinsen nutzen, nehmen Sie sie mindestens 30 Minuten vor der Untersuchung heraus!
> Wir laden Sie zum Sehtest mindestens 5 Minuten vor dem vereinbarten Termin ein!

Zapisz się na wizytę!
System rezerwacji