Bezpłatne badanie wzroku

DOKTOR-MARCHEWKA-STIFTUNG

Aby każdy dobrze widział

  • Ziele der DOKTOR-MARCHEWKA-STIFTUNG

    Das charakteristische Merkmal der Doktor-Marchewka-Stiftung ist nicht nur Innovation, sondern auch eine Tätigkeit im Rahmen der Corporate Social Rensponsibility, die ein Umdenken, Verfahren, die über standardisierte Modelle hinausgehen, und eine Kooperation mit allen sozialen Partnern erfordert. Die CSR ist ein Regelwerk, das die Verbesserung der wirtschaftlichen und sozialen Lage bezweckt und Lösungen entwickelt, die dem Wohl der Allgemeinheit dienen. Gemäß dieser Idee engagiert sich die Stiftung in zahlreichen sozialen Veranstaltungen, bei denen veranschaulicht wird, wie wichtig es ist, gut zu sehen.

  • Wo sind wir anzutreffen?

    Wir führen unentgeltlich Computersehtests außerhalb der Labore (bei Freizeitveranstaltungen, Konzerten, Volksfesten etc.) in ganz Polen durch. Während der Augenuntersuchung informieren unsere Experten den Patienten über die empfohlene Augenkorrektur und beraten ihn zur Wahl der für ihn optimalen Brille.

  • Wie sind die Ergebnisse unserer Aktivitäten?

    Seit Beginn unserer Tätigkeit haben wir unentgeltlich bei 0,5 Mio. Kunden Computersehtests durchgeführt. Diese Zahl steigt ständig! Unsere Flaggschiffaktion ist das Event „Gaben der Erde” in Gdynia mit 1000 durchgeführten Sehtests.

  • Wir verändern die Optik in Polen!

    Wir haben an den Präsidenten der Republik Polen, den Vorsitzenden des Ministerrates, den Gesundheitsminister, den Bildungsminister und an den Nationalen Gesundheitsfonds einen Appell um sofortige Aufnahme von Maßnahmen zum Schutz der Augen der Polen gerichtet. Die Doktor-Marchewka-Stiftung ist zudem der Veranstalter einer gesamtpolnischen sozialen Aktion unter dem Motto „Liebst du = lass es untersuchen“ unter der Schirmherrschaft des Bildungsministers. Während dieser Aktion wurden Screening-Tests bei über 80.000 Kindern in den Klassen 1 bis 3 der Grundschule in ganz Polen unentgeltlich durchgeführt.

  • PIKO-Schule mit Einstellungsgarantie!

    Da eine Lücke im polnischen Bildungssystem erkannt wurde, die zur Folge hat, dass ein wesentlicher Prozentsatz junger Leute nicht weiß, welchen Berufsweg sie wählen soll, hat die Doktor-Marchewka-Stiftung das Polnische Institut für Brillenexpertenausbildung gegründet. Dieses einzigartige Ausbildungsinstitut garantiert den Absolventen eine Beschäftigung im Optikerberuf und dank der engen Zusammenarbeit mit Brillenläden die Verbindung des theoretischen Wissens mit der Berufspraxis. Das Doktor-Marchewka-Ausbildungsinstitut ist die einzige Schuleinrichtung dieser Art in Polen. Es wurde mit dem polnischen „Innovationspreis” 2015 der Polnischen Agentur für Wirtschaftsförderung und der Redaktion „Forum Przedsiębiorczości” in der Zeitung „Dziennik Gazeta Prawna” ausgezeichnet. Die PIKO-Schule fördert die Studierenden mit attraktiven Stipendien.

System rezerwacji